Teqball / Futsal - Avalonpark

Teqball / Futsal

Die Gäste des Avalon außer Fußball eine in Ungarn und sogar in der Welt einzigartige Neuheit ausprobieren: den Teqball.

Teqball ist ein auf Fußball basierendes neues Sportgerät und gleichzeitig eine neue Sportart, die sowohl für professionelle Fußballspieler, wie auch für Amateur-Sportler ausgezeichnet geeignet ist, um ihr technisches Können, ihre Konzentrationsfähigkeit und ihre Ausdauer zu trainieren, wobei es auch noch Spaß macht und spannend ist.

Teqball kann mit jedem auch bei normalem Fußball verwendeten Ball gespielt werden, jedoch ist ein


Die Grundregeln sind die Folgenden:

  • 1,2 oder höchstens 3 Kontakte müssen ausreichen, um den Ball auf die andere Seite zu bringen!
  • Es ist verboten den Gegner oder das Gerät zu berühren.
  • Es ist verboten mit dem gleichen Körperteil mehrmals den Ball zu berühren!
  • Innerhalb eines Satzes kann der Ball höchstens zweimal nacheinander mit dem gleichen Körperteil auf die Seite des Gegners befördert werden (der Aufschlag zählt nicht)

Teqball kann zu zweit (Einzel-), zu viert (Doppel-) oder mit mehr Spielern (im Rund) gespielt werden. Bei Doppel-Spielen muss der Ball, bevor er übergeben wird, auf jeden Fall an den Teamkollegen abgespielt werden, doch sind insgesamt höchstens drei Kontakte zum Ball zwischen den beiden Spielern möglich.

Reservierungsgebühr des Tisches: 2.000 HUF / Stunde - die Tickets können an der Rezeption des Parks erworben werden. Ein Ball wird gewährleistet.

Die detaillierten Spielregeln finden Sie auf dem Schild und können mithilfe eines QR-Code-Lesers eingesehen werden.

FUTSAL, für die Freude an der Bewegung